1. Privatschulen sind die PISA-Gewinner: Sie stehen für positives Lernklima und Schulerfolg.
  2. Gestaltungsfreiheit und Profilvielfalt durch Unterrichtsschwerpunkte, AGs und außerschulische Partner.
  3. Im Mittelpunkt steht der Schüler: Geteilte Verantwortung und Kommunikation hilft Probleme lösen.
  4. Arbeit im Team: Das Lehrerkollegium arbeitet in guter Atmosphäre und teamorientiert zusammen.
  5. Beste Lehr-/Lernbedingungen: Kleine Klassen und zeitgemäße Ausstattung.
  6. Jede Privatschule hat ihr individuelles Profil, das ständig fortentwickelt wird.
  7. Hier nimmt man´s persönlich: An Privatschulen sind neben dem Unterrichtserfolg vor allem Persönlichkeit und Werte gefragt.
  8. Eigeninitiative und Kreativität: LehrerInnen sind für den Erfolg des Unternehmens Schule mitverantwortlich.
  9. Lehrerfortbildung mit echten Mehrwerten wird an Privatschulen groß geschrieben.
  10. Engagierte Eltern und Schüler, die sich einbringen.

 

Weitere Informationen...

Zum Seitenanfang