0-BANNER_NEU

Maik Wünsche


Maik Wünsche, 46 Jahre, verheiratet, drei Kinder.

Seit August 2002 als Rechtsanwalt zugelassen, war Maik Wünsche zunächst zweieinhalb Jahre in einer der größten insolvenzrechtlich ausgerichteten Kanzleien Deutschlands tätig. Im Jahr 2005 wechselte er zur Kanzlei Hauenschild, Schütt & Wünsche in Hamburg-Blankenese, wo er seit Januar 2006 auch Partner der Sozietät ist. Maik Wünsche ist Fachanwalt für Arbeitsrecht, Miet- und WEG-Recht und hat sich im Laufe seiner Anwaltstätigkeit auf das Privatschulrecht spezialisiert. Zu seinen Mandanten zählen zahlreiche freie Träger aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein. Die Rechtsanwälte Hauenschild pp. sind seit etwa 35 Jahren im Recht der Freien Schulen tätig.

 



Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.