Mit Freude lernen!

Die Flachsland Zukunftsschulen gGmbH wurde 2008 von Kinderwelt Hamburg e.V. gegründet. Zusammen betreiben wir 20 bilinguale Kindertagesstätten, gestalten den Ganztag an vier staatlichen Schulen und begleiten Kinder im Bildungshaus Alsterpalais vom ersten Lebensjahr bis zum Abitur. Wesentliche Aspekte unseres Lernalltags sind die Bilingualität nach dem Immersionsprinzip, das Arbeiten in jahrgangsübergreifenden Lernteams, die Gestaltung individueller und inklusiver Lernprozesse sowie die Projektarbeit.

Gegenwärtig bereiten wir die Gründung einer beruflichen Schule für Sozialpädagogik vor und möchten zum nächsten Schuljahr die Ausbildung zum Erzieher/ zur Erzieherin bei uns anbieten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Schulleiter (m/w/d)
mit dem
Lehramt an berufsbildenden Schulen (2. Staatsexamen)
in der Fachrichtung Sozialpädagogik


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, von Grund auf an der Entwicklung der Fachschule sowie an der Ausgestaltung des Unterrichts entscheidend mitzuwirken. Sie identifizieren sich mit den konzeptionellen Schwerpunkten und dem humanistischen Weltbild von
Kinderwelt Hamburg e.V. und der Flachsland Zukunftsschulen gGmbH und haben Ideen, diese in der Erzieher-Ausbildung zu verankern. Insbesondere sind Sie Verfechter der offenen Arbeit in Kindertagesstätten. Dann erwarten Sie viele Entfaltungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten, in denen Sie Ihre pädagogische Kreativität einbringen können.

Als zukünftige/r Schulleiter/in verantworten Sie die Schulorganisation und -entwicklung sowie die Steuerung des Schulbetriebs im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben für die Ausbildung und im Einklang mit unserer Unternehmens- und Führungskultur. Ebenso sind Sie mit eigener Lehrtätigkeit in der theoretischen und praktischen Ausbildung der SchülerInnen betraut.

Wir bieten die Mitarbeit in einem außerordentlich engagierten Team. In Kooperation mit unseren Einrichtungen bieten wir eine besondere Praxisnähe in der Ausbildung, sehen Inklusion als Querschnittsthema und legen besonderen Wert auf offene Pädagogik.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Für erste Fragen steht Ihnen Herr Meinhold unter 040 - 20 00 03 82 gerne zur Verfügung.