Unsere Fragen an Sie:

  • Wollen Sie berufliche Freiheiten einer Privatschule genießen?
  • Spornen neue Herausforderungen Ihr Tun an und suchen Sie Raum für eigene Ideen?
  • Wertschätzen Sie einen modernen Führungsstil?
  • Haben Sie Teamarbeit auf Leitungsebene wirklich gelebt?
  • Haben Sie Freude an der Arbeit mit schulischen Gremien und an Öffentlichkeitsarbeit?
  • Haben Sie sich Neugier bewahrt und sind bereit neue Wege zu gehen?
  • Haben Sie Führungserfahrung im Bildungsbereich gesammelt?
  • Verfügen Sie über ein Zweites Staatsexamen oder vergleichbare Qualifikation?
  • Verfügen Sie über Unterrichts- und Prüfungserfahrung?

... dann freuen wir uns auf Sie!

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie sind in gleichberechtigter Zusammenarbeit mit der Kaufmännischen Geschäftsführung die oberste Leitungsstelle der Brecht-Schule Hamburg GmbH.
  • In der Arbeitsteilung von Pädagogischer und Kaufmännischer Geschäftsführung sind Sie insbesondere für die strategische Ausrichtung, die Organisation, Kontrolle und Planung des pädagogischen Bereichs verantwortlich und haben die entsprechenden Entscheidungen zu treffen.
  • Beide GeschäftsführerInnen müssen sich jederzeit gegenseitig vertreten können.
  • Sie sichern und pflegen die schulformübergreifende Leitungszusammenarbeit und die Zusammenarbeit insgesamt.
  • Sie sichern die Entwicklung der Fortbildungen an der Brecht-Schule, initiieren und organisieren Diskussionsforen, Workshops u. Ä., welche der Strategie-entwicklung sowie der Einbindung möglichst vieler MitarbeiterInnen in die Schul- und Unterrichtsentwicklung dienen.
  • Sie sind verantwortlich für die Findung, Einarbeitung und Entwicklung von geeignetem pädagogischem Personal.
  • Sie führen mindestens einmal jährlich ein PE-Gespräch mit jeder Schulleitung.
  • Sie haben die pädagogischen Entwicklungen insgesamt im Blick und sorgen für entsprechende Impulse nach innen und außen.
  • Sie verantworten die Konzeptentwicklung zur Verbesserung übergeordneter pädagogischer Arbeitsprozesse.
  • Sie repräsentieren die Schule nach außen, auch in engem Kontakt mit der
    Aufsichtsbehörde.

Was wir Ihnen bieten:

  • ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungsspielräumen an einer sowohl innovativen als auch traditionsreichen und in hohem Maße anerkannten Privatschule in freier Trägerschaft,
  • ein Klima der Wertschätzung, Transparenz und Freude,
  • funktionierende Teamstrukturen und motivierte Mitarbeiterschaft,
  • eine modern ausgestattete Schule in der Hamburger City,
  • Supervision, Coachingangebote und Weiterbildung,
  • Führung des pädagogischen Bereichs der Brecht-Schule Hamburg
  • eine attraktive Vergütung, die vergleichbar mit dem öffentlichen Dienst ist,
  • eine betriebliche Altersversorgung.

Schule ist gleich Schule!?

Sie wissen wie wir, dass das nicht stimmt. Die Brecht-Schule Hamburg unterscheidet sich durch ...

  • fünf Schulzweige unter einem Dach mit staatlich anerkannten Abschlüssen,
  • Hochbegabtenförderung mit exzellenten Abschlüssen,
  • konfessionelle und weltanschauliche Unabhängigkeit,
  • ein Klima, in dem Schülerinnen und Schüler sich wohlfühlen, individuell geförder und beraten werden,
  • bewährte pädagogische Konzepte, lebendige, partizipative Schulentwicklung und Offenheit für innovative Projekte.

Sie fühlen sich angesprochen?
Dann sind wir neugierig, Sie kennenzulernen! Richten Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 17.04.2020 direkt an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.