Für die angegebenen Fächer suchen wir Verstärkung. Auch schulformübergreifendes Unterrichten ist an der Brecht-Schule Hamburg möglich und gewünscht. Die heterogene Struktur der Schule bietet einen sehr interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielen Entfaltungsmöglichkeiten.

Die Lehrkraft sollte das 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien/ berufsbildenden Schulen haben und an einer beruflichen Entwicklung interessiert sein. Wir erwarten selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.

Die Brecht-Schule Hamburg ist die größte konfessionell und weltanschaulich unabhängige, gemeinnützige Privatschule Hamburgs. Sie vereint fünf verschiedene Schulformen unter einem Dach und bietet einen sehr interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielen Entfaltungsmöglichkeiten.

Zugleich hat sie eine familiäre Atmosphäre beibehalten, da die Brecht-Schule pro Schulzweig eine überschaubare Größe hat. Zurzeit besuchen insgesamt etwa 1.300 Schüler/-innen die Schule. Die Brecht-Schule ist bis zur 10. Klasse eine Ganztagsschule. Es gibt ganztägige Betreuungsangebote, Lern- und Freizeitangebote, bis Klasse 6 auch eine Ferienbetreuung. Das Markenzeichen der Brecht-Schule ist die individuelle Förderung aller Schüler/-innen, ihre besondere Stärke laut Umfragen das Wohlfühlklima, in welchem die Schüler/-innen Freude am Lernen haben.

Weitere Kennzeichen sind die Hochbegabtenförderung, exzellente Abschlüsse im Zentralabitur, individuelle Förderung und Beratung, bewährte pädagogische Konzepte, lebendige, partizipative Schulentwicklung und Offenheit für innovative Projekte.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräfte Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!